ABOUT

Was steckt hinter Nani Paw?

Nani ist hawaiianisch und bedeutet "süß". Wir heißen also "süße Pfote".

 

Das Team

Teambild Nani PAw

 

Wir sind Sarvy, Timo und Gehgeh. Warum wir an dieser Stelle auch unseren Kater als Teil des Teams vorstellen? Nun ja, er hat uns erst so richtig auf diese Idee gebracht.

Als wir auf der Suche nach einem passenden Geschenk für befreundete frisch gebackene Eltern waren, haben wir durchs Internet gescrollt und häufig Stempelkissen oder Pads für Fußabdrücke vorgeschlagen bekommen. Wir konnten uns aber nicht dazu durchdringen etwas zu bestellen. Wie Marie Kondo so schön sagt: "It didn't spark joy!".

Was hat denn nun unser Kater Gehgeh damit zu tun? Er ist mittlerweile schon 4, aber benimmt sich immer noch wie ein Baby. Zum Entspannen liegt er sehr gerne auf dem Rücken rum und zieht die Pfoten dabei an. Das macht er schon immer, doch es war dieser eine Moment, indem wir ihn angesehen haben uns es Klick gemacht hat. 

Sarvy ist selbst Künstlerin und Illustratorin. Inspiriert von Gehgeh (wir nennen ihn auch gerne Simba, aber das ist eine andere Geschichte), hat Sarvy angefangen einen Babylöwen zu malen und man kann sagen, dass eins zum anderen geführt hat. 

Wir spenden 1,50 € pro Bestellung an VIER PFOTEN

Wir wollten schon länger gemeinsam etwas auf die Beine stellen, was uns beiden Spaß macht und womit wir auch anderen eine Freude machen können. Vor allem aber auch etwas, womit wir wichtige Projekte, wie aktuell "VIER PFOTEN" unterstützen können. 

Hundewelpe